Notice: Undefined index: e4485 in /home/liga-tsv-kropp_de/www/configuration.php on line 1
TSV Kropp e.V. Ligamannschaft - Heimsieg!
 
 
TSV Kropp Ligamannschaft Taxi Kortum
Heimsieg!

Der TSV Kropp hat den TuS Hartenholm mit 4:1 (2:1) besiegt und hat endlich mal wieder nach einer langen Zeit das Tor getroffen und ein Punktspiel gewonnen. Der TSV hatte sich für das Spiel viel vorgenommen und startete gleich los in Richtung Hartenholmer Tor mit sehr viel Druck. Immer wieder wurden schöne Spielzüge vorgetragen und die Hartenholmer Viererkette früh unter Druck gesetzt. So war es Finn Matthes, der die erste Chance des Spiels hatte, aber leider etwas zu hoch lupfte (6.). Mit ihrer ersten Möglichkeit gingen die Gäste durch Torjäger Morten Liebert in Führung (17.)

Der TSV Kropp hatte sich nun vorgenommen, die kalte Dusche schnell wieder gerade zu rücken. Im Gegenzug traf Marcel Musielak nach einer schönen Vorlage von Finn Matthes zum umjubelten 1:1. Dann hätte es schnell gehen können: Jörn Vogt wurde gefoult, aber Bruder Thomas Vogt scheiterte leider per Elfmeter am TuS-Torwart Newe (24.) Ein paar Minuten später konnte der TSV Kropp dann aber doch jubeln, denn Mirco Jess hatte per Direktabnahme aus 16 Metern zur 2:1 Führung getroffen.

Der Dauerdruck des TSV ging auch im zweiten Durchgang nahtlos weiter. Hartenholm wirkte oftmals unsortiert und war mit dem Tempo der Gastgeber sichtbar überfordert. Zwangsläufig ergaben sich weitere Möglichkeiten für die Asmussen-Elf. Ein Kopfball von Kristoffer Bock verfehlte noch das Tor (51.), doch bereits der nächste Angriff brachte das 3:1. Mirco Jess bediente Marcel Musielak, der Newe keine Chance ließ (53.). Zwei Minuten später hätte eine Kopie dieses Angriffs sogar fast den nächsten Treffer bedeutet.

Nun unternahm der TSV Kropp alles, um auch Finn Langkowski sein Tor zu ermöglichen. Doch nach dem vielleicht schönsten Angriff des Spiels, drosch der Kropper Mittelstürmer eine Flanke von Marcel Musielak über den Kasten (66.). Den Schlusspunkt der Partie setzte dann Lukas Henke mit einem Freistoß Höhe der Eckfahne: Er schoss zur Überraschung aller Beteiligten direkt aufs Tor und traf zum 4:1-Endstand (83.).

TSV Kropp: Reinhold - Petersen (31. Waschewski), Kennedy, Bock, T. Vogt - Henke, Matthes, J. Vogt, Ziesecke (61. Langkowski), Jess - Musielak (73. Mahir Alias).

TuS Hartenholm: Newe - Johannsson, Gaetjens, Genz, Jäger (73. Oldenburg), Holz, Quinting, Kaeselau (54. Uhlenbrock), Liebert, Brumshagen, Meyerfeldt (73. Delfs) - Schiedsrichter: Ladiges (FC St. Pauli) - Zuschauer: 120 - Beste Spieler: Jess, Henke, Musielak/ -