Notice: Undefined index: e4485 in /home/liga-tsv-kropp_de/www/configuration.php on line 1
TSV Kropp e.V. Ligamannschaft - Reaktion in Eichede!!
 
 
TSV Kropp Ligamannschaft Taxi Kortum
Reaktion in Eichede!!
Freitag, den 14. Oktober 2011 um 14:11 Uhr

Nur 48 Stunden nach der Pleite bei der FT Eider das nächste Auswärtsspiel für unsere Jungs, diesmal beim Vizemeister aus Eichede. Klar, die Jungs reisten mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch an. Mit einer taktisch veränderten Aufstellung und Robin Ziesecke als einziger Spitze wollen die Trainer Asmussen und Schmidt-Fandrey aus einer gesicherten Deckung heraus agieren und mit einer kompakten Grundeinstellung den Eicheder Spielfluss unterbinden. Das gelang, Eichede war zwar spielbestimmend, aber etwas eintscheidendes gelang den Gastgebern nicht. Viele hohe Bälle waren das Ergebnis der guten Kropper Defensivarbeit, die allesamt keine Gefahr brachten. Auf der anderen Seite wird der überragende Ziesecke in der 36. Spielminute von den Beinen geholt. Den fälligen Elfmeter verwandelt Stefan Wintschel sicher zur 1:0 Führung.

In der Folge konnte Kropp dann immer wieder aus der sicheren Defensiveinstellung in die Schnittstellen der Eicheder spielen und sich einige gute Möglichkeiten erarbeiten. In der 55. Minute dann ein brutales Foul des gerade gelb verwarnten Christian Rave. Das Foul endet für Thomas Vogt mit einem vertikalen Wadenbeinbruch, der inzwischen operiert wurde. Thomas Vogt wird in diesem Jahr kein Fußball mehr spielen. Das Foul bestraft Schiedsrichter Weinert aus Hildesheim (!) nur mit gelb, was dann zu gelb-rot wird, so dass Rave wenigsten den Platz verlassen muss. Gegen die 10 verbliebenen Eicheder verliert Kropp dann an Konzentration und die Unachtsamkeiten werden von Eichede genutzt. Kröhnert kann in der 79. Minute zum 1:1 einschieben. Aber Kropp will mehr, will die Pleite bei der FT Eider vergessen machen.

Und so gelingt dann auch tatsächlich die Führung. Ziesecke spielt dem eingewechselten Musielak den Ball optimal in den Lauf, Musielak kann den Ball gut mitnehmen und spielt den Keeper Schramm aus, um dann zur Führung einzunetzen. Und in der Nachspielzeit dann noch der dritte Kropper Treffer durch den starken Niklas Zöchling.

3 Punkte mit den man nicht rechnen konnte gewonnen, drei Punkte die eingeplant waren verloren, so ging sich das Wochenende doch noch gut aus und die Mannschaft kann das selbst zum Ziel ernannte Hallen-Masters weiter anstreben!

 

Mannschaftsaufstellungen
Aufstellung Spieler Heim
Aufstellung Spieler Gast
Nr Name Hin-
weis
L VS
A
FD

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nr Name Hin-
weis
L VS
A
FD

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufstellung Auswechselspieler Heim
Aufstellung Auswechselspieler Gast
Nr Name Hin-
weis
L VS
A
FD

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nr Name Hin-
weis
L VS
A
FD