Notice: Undefined index: e4485 in /home/liga-tsv-kropp_de/www/configuration.php on line 1
TSV Kropp e.V. Ligamannschaft - Spielbericht 6. Spieltag
 
 
TSV Kropp Ligamannschaft Taxi Kortum
Spielbericht 6. Spieltag
Sonntag, den 26. September 2010 um 13:22 Uhr

Am 6. Spieltag ging es zum Aufsteiger nach Bordesholm. Die Bordesholmer hatten mit Interimstrainer Peer Rogge zuletzt in drei Spielen 5 Punkte geholt und nicht verloren.

Die Mannschaft von Coach Asmussen wollte endlich den ersten Dreier der Saison einfahren und begann entsprechend offensiv. In der 7. Minute nahm Musielak eine Flanke von Dennis Clausen volley. Doch der heimische Keeper Tim Miethke parierte glänzend. Erneut Musielak zielte in der 12. Minute knapp über das Tor. Die Kropper hatten den Gastgeber völlig im Griff und es war eigentlich nur eine Frage der Zeit bis zum ertsen Kropper Tor.

Doch in der 17. Minute kann der Ball im Strafraum von fünf (!) Kroppern nicht geklärt werden. Nick Lemke schnappte sich das Leder, tanzte noch Martin Sämann aus und zielte ins lange Eck. 1:0 für Bordesholm, eigentlich angesichts des Spielverlaufs keine Grund für die Kropper aufzugeben. Aber genau das geschah, die Truppe beschäftigte sich nur noch mit sich selbst und nicht mehr mit dem Gegner. Schon in der 22. Minute nutzte Hübsch auf der rechten Angriffsseite die Kropper Löcher zwsichen Abwehr und Mittelfeld und startete einen hübschen Flankenlauf. Der ca. 1,70m große Nick Lemke macht per Kopf sein 2. Tor. Bis zur Halbzeit tat sich dann nicht mehr viel, die Bordesholmer waren wohl überrascht, dass von den Gästen nichts mehr kam, die weiderum diskutierten ausführlich auf dem Platz das Geschehen.

Nach der Halbzeitstandpauke kamen die Kropper mit Wut zurück auf den Platz. Wütende Angriffe in Richtung Bordesholmer Tor blieben ohen Erfolg. Dagegen konnte in der 52. Minute Marc Zeller per Kopf einen Konter abschließen. In der 71. konnte Finn Matthes einen Freistoß verwandeln und seinen Farben nochmals neue Hofnung einimpfen. Aber nur 4. Minuten später war es eben dieser Matthes, der mit einem unnötigen Ballverlust im Mittelfeld das gegnerische 4:1 ermöglichte. Christoph Schulz ließ sich nicht 2* bitten und besorgte den Endstand.

 

Nr Name Hin-
weis
L VS
A
FD

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nr Name Hin-
weis
L VS
A
FD

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufstellung Auswechselspieler Heim
Aufstellung Auswechselspieler Gast
Nr Name Hin-
weis
L VS
A
FD

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nr Name Hin-
weis
L VS
A
FD

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit "Sp" gekennzeichnete Spieler/-in sind laut System gesperrt, die Aufstellung liegt in der Verantwortung des Vereins.