Notice: Undefined index: e4485 in /home/liga-tsv-kropp_de/www/configuration.php on line 1
TSV Kropp e.V. Ligamannschaft - Starkes Spiel gegen den VFB Lübeck
 
 
TSV Kropp Ligamannschaft Taxi Kortum
Starkes Spiel gegen den VFB Lübeck

Am Samstag konnte der TSV ganz wichtige drei Punkte buchen. Gegen den Rückrundentabellenführer aus Lübeck gab es ein richtig toll herausgespieltes 3:1 für die Kropper. Hochverdient, und mit einer Klasseleistung hat die Mannschaft gezeigt, was in ihr steckt.

Der Spielverlauf kam der Mannschaft sehr entgegen. Von Beginn an hellwach gelang das eigentlich ja immer gewünschte, frühe Tor. Schon in der 3. Spielminute gelang Marcel Musielak mit einem schönen Linksschuss das 1:0 für seine Farben. Damit nicht genug, in der 14. Spielminute spielt der starke Jörn Vogt herrlich Yannick Sievers frei. Der nimmt den Ball volley und versenkt den Ball unhaltbar für den guten Keeper Schlomm in den Maschen.

Die Lübecker zeigten danach, warum sie 10 Spiele in Folge ungeschlagen geblieben sind. Stark im Spiel nach vorn, konnte sich immer wieder Henrik Sirmais über den linken Flügel in Szene setzen. Dabei wurde er immer wieder glänzend von Masami Okada frei gespielt. Und genau so fiel dann auch das Gegentor zum 2:1, Erneut Sirmais ging bis zur Grundlinie im Strafraum und spielte dann clever den aufgerückten Cosgun frei. Der hatte leichtes Spiel und konnte Philipp Reinhold bezwingen.

Doch der TSV war nicht geschockt, stellte ein wenig um und es gelang dann Jörn Vogt sehr gut, die Lübecker Angriffe über links einzubremsen. Auf der anderen Abwehrseite hatte Nik Janssen die Lübecker Gegner besser im Griff und so gelang den Rot-schwarzen in der Folge häufig eine schnelle Balleroberung. Die Bälle wurden dann immer wieder geschickt in die Lücken der 4er Abwehrkette gespielt, wo gerade Musielak deutlich schneller als seine Gegner war und so häufig gefährlich vor das Tor kam. Er hätte das Spiel dann auch längst entscheiden können, doch mehrfach allein vor dem Keeper wollte der Ball einfach nicht ins Netz.

Der erlösende Treffer zum 3:1 gelang dann doch Musielak, der nach glänzendem Zuspiel des eingewchselten Mahir Alias Keeper Schlomm überwand und diesmal sicher abschloss. Ein umjubelter Treffer, denn es waren nur noch 8 Minuten zu spielen. Den Lübeckern gelang nichts mehr und Kropp hätte sogar noch den 4. Treffer erzielen können. Es blieb aber beim hochverdienten 3:1.

 

 

Mannschaftsaufstellungen
Aufstellung Spieler Heim
Aufstellung Spieler Gast
Nr Name Hin-
weis
L VS
A
FD

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nr Name Hin-
weis
L VS
A
FD

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufstellung Auswechselspieler Heim
Aufstellung Auswechselspieler Gast
Nr Name Hin-
weis
L VS
A
FD

 

 

 

 

 

 

 

 

Nr Name Hin-
weis
L VS
A
FD