Notice: Undefined index: e4485 in /home/liga-tsv-kropp_de/www/configuration.php on line 1
TSV Kropp e.V. Ligamannschaft - BunTesliga
 
 
TSV Kropp Ligamannschaft Taxi Kortum
BunTesliga

Ponyreiten

 

Erstmals sind beim heutigen Fußballfamilienfest Ponys am Start. Wir freuen uns ganz besonders, dass wir den Reit- und Pensionsstall Hornemann dafür heute gewinnen konnten. Hinter der Tribüne werden insbesondere die jüngeren Pferdenarren auf ihre Kosten bzw. die Kleinen auf den Geschmack kommen. Hoffen wir, dass es nicht nach dem Motto „Hoppe, hoppe Reiter, wenn er fällt dann schreit er“ abläuft, auch nicht nach dem berühmten Versen „Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?“, sondern vielmehr so, wie wir es aus „Hanni und Nanni“, oder auch Fury kennen: Pferd und Reiter sind ein Herz und eine Seele! Viel Spaß wünschen wir allen beim Ponyreiten!

 

 

Patt

 

Eine Pattsituation gab es bei der Ermittlung des Tippkönigs der Saison. Gleich drei Kandidaten standen mit 6 Punkten an der Tabellenspitze. Und alle drei Prominente. Mit Fin Bartels hat ein Fußballprofi den eigentlich besten Tipp geschafft, denn an einem Nachholspieltag hatte er die wenigsten Spiele zu tippen. Mit Dirk Luther hat ein 2-Sterne-Koch bewiesen, dass er nicht nur eine Nase für die richtigen Gewürze hat, sondern auch die richtigen Ergebnisse erreichen kann. Und letztlich nicht hoch genug einzuschätzen ist der Tipp von Carsten Saß, dem Geschäftsführer des Autohauses Thomsen und „Chef“ des HHG. Seine 6 Punkte stammen vom 1. Spieltag, da weiß man eigentlich noch gar nicht so recht, wie welche Mannschaft in Form ist. Das zeigt den wahren Fußballverstand! Und siehe da, die Auslosung des Tippkönigs unter den Tabellenersten kürte Carsten Saß zum Tippkönig 2012/2013! In der heutigen Halbzeitpause gibt es die Belohnung.

 

Pokal

Am letzten Dienstag ging es in Fahrdorf gegen Schleswig 06 um den Kreispokal. Ein ganz besonderer Pokal, denn dieser wurde erstmals ausgetragen. Als uns Volker Schlehahn im vergangenen Jahr in Kappeln nach dem Sieg gegen den TSV Friedrichsberg den Kreispokal des Kreises Schleswig übergab, tat er dies mit den Worten: „Den könnt ihr behalten, nächstes Jahr gibt ein einen neuen Fußballkreis SL-FL und natürlich einen neuen Pokal!“ Tja, nur war der am Dienstag nicht da, eine Siegerehrung im Kreispokal ohne Pokal! Irgendwie traurig! So, und nun heute! Alles wartet gespannt auf die Siegerehrung für die Wahl zum Spieler des Jahres. Diese gewann im letzten Jahr Finn Matthes und bekam natürlich einen Pokal, einen Wanderpokal. Es wird gemunkelt, dass dieses dann in den Tumulten des Abends abhanden gekommen ist. So lauern nun alle gespannt, ob er bis heute wieder aufgetaucht ist.